Loading...
Daniel Ben-Hur 2017-06-29T16:37:41+00:00

Project Description

Daniel Ben-Hur

* 1958 Jerusalem, Israel lebt und arbeitet in Berlin

Ausbildung

1984-87 Studium an der Akademie der Visuellen Künste, Beer-Sheva, Diplom als Kunsterzieher
1988 Gewinner des jährlichen Wettbewerbs der America-Israel Foundation für junge israelischer Künstler
Ab 1989 Studium an der HdK Berlin im Fachbereich Bildende Kunst
bei den Professoren K. H. Hödicke und Anna Oppermann
1992 Meisterschüler, Hochschule der Künste, Berlin

Stipendien und Auszeichnungen

1990/1991 Förderstipendium der HdK Berlin für herausragende internationale Studenten
1988 Gewinner des jährlichen Wettbewerbs der America-Israel Foundation für junge israelische Künstler Lehrtätigkeiten
seit 2008 Dozent, Akademie für Malerei, Berlin H. Hödicke und Anna Oppermann
seit 2007 Dozent, Projekt “Kunst in Schulen”, Kulturamt Berlin-Mitte

Daniel Ben-Hur: #135, A–Z (a) 2010–2011

Daniel Ben-Hur: #5, A-Z, 01.02 – 04.05.1996, 26 Blatt, Pigment,
Kreide, Pastell auf Papier

Daniel Ben-Hur: #50, A-Z & Hebräisches Alphabet, 1998,
MIT VERBUNDENEN AUGEN, 26 BLATT, PASTELL UND GRAPHIT AUF PAPIER

Daniel Ben-Hur: #115, A-Z, “T”, 02.11.2006-01.05.2007,
NACH LUST, NICHT LÄNGER ALS EINE STUNDE JE BLATT, 26 BLATT
ÖLPASTELL, GRAPHIT, KOHLE UND AQUARELL AUF PAPIER

Daniel Ben-Hur: #115, A-Z, 02.11.2006 – 01.05.2007,
NACH LUST, NICHT LÄNGER ALS EINE STUNDE JE BLATT,
26 BLATT, Ölpastel, Graphit, Kohle, Aquarell auf Papier